Backen ohne Milch und Ei

Hallo!

Viele scheuen bestimmt den Schritt, auch ohne Eier oder Milch zu leben, weilsie denken, sie könnten dann ja gar nichts mehr essen, So war es zumindest bei mir am Anfang .

Heute möchte ich zeigen, wie man dieses Problem beim Backen ganz einfach lösen kann.

 

Statt einem Ei kann man verwenden:

-1 EL Sojamehl zusammen mit 1-2 EL Wasser oder

-2 EL Mehl zusammen mit 1/2 Päckchen Backpulver und 2 EL Wasser oder

-50g Tofu gemischt mit der restlichen Flüssigkeit aus dem Rezept   oder

-1/2 größere Banane, zerdrückt   oder

-50ml weiße Soße (Sojamilch + pflanzliche Margarine + Zucker + Mehl)

 

Statt Milch könnt ihr ganz einfach eins von diesen Zutaten nehmen:

-Sojamilch

-Reismilch

-Kokosmilch

 

Ich hoffe, das hilft euch etwas weiter

Liebe Grüße, Linda

4.1.15 17:56, kommentieren

Werbung


Himbeer-Frischkäse-Brownies

Hallo!

Ich möchte euch heute gerne meinen Lieblingskuchen zeigen: Himbeer-Frischkäse-Brownies.
Manche werden sagen, das ist eine Kalorienbombe - aber für mich genau nach meinem Geschmack.


Hier die Zutaten:
80g Butter
100g Zartbitterschokolade
100g Edelbitterschokolade
225g Zucker
240g Frischkäse
2 Tl Zitronensaft
3 Eier (Kl. M)
1 Tüte Vanille-Back (z.B. Schwartau)
0,5 Tl Salz
20g Speisestärke
Natron
105g Mehl
200g Himbeeren
außerdem:
Keramikbackform mit 30 x 23 cm
 
 
Und die Zubereitung: 
Ofen auf 180 Grad (Umluft nicht geeignet) vorheizen. Backform einfetten. Zart- und Edelbitterschokolade sowie 80 g Butter über einem heißen Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Danach in eine Rührschüssel umfüllen und 120 g Zucker mit den Quirlen des Handrührers unterschlagen. Die Masse vollständig abkühlen lassen.
Für den Belag Frischkäse und 100 g Zucker mit den Quirlen des Handrührers cremig aufschlagen. Zuerst Zitronensaft, dann 1 Ei, 1/2 Tl Vanille-Back, 1/4 Tl Salz und 20 g Speisestärke unterrühren.
Unter die Schokolade 2 Eier rühren. 1/2 Tl Vanillearoma, 1/4 Tl Salz, 1/4 Tl Natron und Mehl vermengen, dann mit einem Teigschaber kurz (!) mit der Schokomasse verrühren. Teig in die Form geben und glattstreichen. Die Frischkäsemasse darauf verteilen, dabei 1 cm zum Rand frei lassen. Himbeeren auf dem Frischkäse verteilen und mit 1 Tl Zucker bestreuen. Kuchen etwa 40 Minuten auf der 2. Schiene von unten mit Unterhitze backen. Abkühlen lassen. Vor dem Servieren 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit die Frischkäsemasse fest wird.
 
Viel Spaß und lasst es euch schmecken. 

4.1.15 17:48, kommentieren